Berichte Kunstradsport

Hier finden Sie unsere aktuellen Berichte aus dem Kunstradsport beim Radsportverein 1906 Schwenningen.

Info bei facebook:

kr facebook

dsc 0427b

Anmeldung



HomeBerichteJuniorinnen starten International

Juniorinnen starten International

Am Sonntag, 18.06. fand in Feldkirch/Österreich die Internationale Bodenseemeisterschaft im Hallenradsport für Kunst- und Einrad statt.
Diese internationale Turnier war wieder hochkarätig besetzt, gehen hier doch neben Österreichischen Staatsmeistern, Schweizer und Deutschen Meistern, auch vier amtierende Weltmeister, Vize-Weltmeister und Junioren-Europameister an den Start.
Zwar dürfen um die Bodenseemeisterschaft nur diejenigen Sportler aus Vereinen bzw. Verbänden, die dem IBRMV angehören, kämpfen, aber die Einrad-Juniorinnen-Mannschaft des RSpV06 Schwenningen konnte die Gelegenheit wahrnehmen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.
Wohl auch die Atmosphäre dieses Wettkampfes war ausschlaggebend, dass sich die vier jungen Damen – Iris Drescher, Annika Köpp, Fabienne Gomes und Lea Pfister – von ihrer besten Seite zeigten. Sie fuhren ihre Kür in nochmals verbesserter Haltung und optimierten An- und Abfahrten der einzelnen Übungen hoch konzentriert und souverän. Zu keiner Zeit gab es Unsicherheiten oder gar einen Sturz. Auch das Zeitlimit – 5 Minuten ist hier die Grenze – wurde bis auf die letzte Sekunde – die Uhr stand auf 4:59 als die letzte Übung beendet war - ausgereizt. Die vier konnten sich über den Applaus des Publikums freuen und verließen zufrieden die Fahrfläche. Die internationale Jury bewertete die Ausführungen mit 63,04 Punkten. Damit war zwar knapp die persönliche Bestleistung unterboten, aber diese Punktzahl kann höher bewertet werden, da auf dieser Wettkampfebene strenger gewertet wird. Auch Robin Menius, der Trainer des Juniorinnen-Teams zeigte sich nach dem Auftritt sehr zufrieden. So konnte sich das Team den zweiten Platz in der Tageswertung sichern. Den ersten Platz sicherte sich das Team aus Friedrichshafen, das bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Mai diesen Jahres den 4. Rang belegte.
Dieser Tag war eine wichtige Erfahrung für Trainer und Mannschaft, konnte man sich doch von den anderen Teams einiges abgucken, was man dann für die kommende Saison umsetzen möchte.
Saisonabschluss für die Kunstradfahrer im Bezirk Schwarzwald-Zollern wird der 4. Durchgang des Müller-Reisen-Cups sein, der vom RSpV06 Schwenningen am 09.07.2017 in der Deutenberg-Turnhalle ausgerichtet wird.

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

volvo hils_200_100



logo pfeiffer

 

logo singer