Berichte Kunstradsport

Hier finden Sie unsere aktuellen Berichte aus dem Kunstradsport beim Radsportverein 1906 Schwenningen.

Info bei facebook:

kr facebook

dsc 0427b

Anmeldung



HomeBerichteAktuellesZwei Kreismeistertitel für den RSpV Schwenningen

Zwei Kreismeistertitel für den RSpV Schwenningen

Zwei Kreismeistertitel für die Einradfahrer des RSpV Schwennignen zum Saisonstart

Einen optimalen Einstieg in die Hallenradsportsaison 2013 hatten die Einradfahrer des RSpV Schwenningen bei den Kreismeisterschaften in Durchhausen am Sonntag, dem 20.Januar.

Der RSpV Schwenningen war mit zwei Mannschaften am Start. Zuerst war der 4er Einradreigen der Elite am Start. Die meisten Mannschaftsmitglieder sind nun über 18 Jahre alt und folglich startet die Mannschaft in der Eliteklasse. Marina Giesser, Franziska Grimm, Robin Menius und Steffen Lehr haben die Schwierigkeit des Programms nochmals um 20 Punkte gesteigert.

Auch wenn noch nicht alles glatt lief und am Ende das Zeitlimit überschritten zeigte das Team eine ansprechende Leistung. Die Wertungsrichter sahen das ebenso und vergaben 83,73 Punkte. Das war die höchste Bewertung an diesem Tag. Das bedeutete die Kreismeisterschaft und die Qualifikation für die Baden-Württembergische Meisterschaft.

Gleich danach kam das 4er Einradteam der Schülerinnen auf die Fahrfläche. Das Team wurde im letzten Herbst neu formiert. Am Start waren Nelly Schlien, Stefanie Regge, Annika Köpp und Lea Pfister. Auch diese Mannschaft hat trotz der Mannschaftsumstellung ihre Schwierigkeit um 15 Punkte gesteigert. Für Annika war es der erste Start bei einem Wettbewerb. Von Außen konnte man keine Nervosität feststellen. Ruhig und in ansprechender Haltung wurden die Figuren gefahren. Wenn es mal etwas eng wurde, wußten sich die Mädels zu helfen und standen die Kür fast ohne Sturz durch. Die Trainer und der mitgereiste Anhang waren sehr zufrieden mit der Vorstellung. Das Kampfgericht belohnte die Fahrt mit guten 39,31 Punkten und dem Kreismeistertitel. Das Ergebnis ist sogar nahe an der Qualifikationspunktzahl für die Württembergische Meisterschaft dran. Deshalb wird man fleißig weiter  trainiern um bei den Bezirksmeisterschaften am 17.Februar in Empfingen die erforderliche Punktzahl zu knacken.

Damit haben die Sportler des RSpV Schwenningen bei zwei Starts mit zwei Kreismeisterschaften die betsmögliche Ausbeute erreicht.

Wer Lust hat Einrad zu fahren ist beim Training am Samstag um 10 Uhr in der Turnhalle der Gartenschule in Schwenningen herzlich willkommen.

 

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

volvo hils_200_100



logo pfeiffer

 

logo singer